Wechselarmaturen Ceramat

Die Ceramat ist eine automatische Wechselarmatur mit einzigartiger keramischer Abdichtung zum Prozess. Sie bietet sich vor allem für Extremeinsätze bei korrosiven, heißen, giftigen oder unter Druck stehenden Prozessmedien an.

Zwei hochplane, polierte Keramikscheiben trennen durch eine Drehbewegung die Kalibrierkammer vom Prozess. Die keramische Abdichtung ist härter als Stahl und extrem beständig gegen chemische, thermische und mechanische Einflüsse. Justierung, Reinigung und ein Sensor-Wechsel sind ohne Unterbrechung möglich, was höchste Verfügbarkeit und Prozesssicherheit gewährleistet.

Die Sensorschleuse Ceramat hat sich schon vielfach in schwierigsten Prozessen bewährt, in denen herkömmliche O-Ring-Abdichtungen versagen.

Slide Auswahlmatrix Finden Sie mit unserer Auswahlmatrix das für Sie passende Produkt