ARD 220

Eintaucharmatur

Simultane Messung mit bis zu 3 Sensoren.

Fakten

  • Praktisch an jeden Prozess anpass­bar durch verschiedene Längen: 260 bis 2000 mm
  • Material: Edelstahl 1.4571
  • Sensoradapter: 3 x PG 13,5, SE 670 G1 / SE 655, SE 656 (G3/4“) / SE 680 / G1 für SE 604­MS, SE 605­MS, SE 630­MS
  • Betrieb mit SE 560 (pH­-Sensor mit nachfüllbarem Flüssigelektrolyt) möglich
  • Prozessanschlüsse: Flansche, Rohrschelle, Seilaufhängung
  • Messung in Kesseln, Becken und Gerinnen
  • Verschmutzungsunanfällige Sensormontage

Universelle Eintaucharmatur aus Edelstahl (1.4571), individuell an die Prozessanforderungen anpassbar durch verschiedene Sensoradapter, Eintauchlängen, Dichtungen und Prozessanschlüsse.

Verschmutzungsu­nempfindlich durch glattes, absatzfrei­es Design. Durch den hochwertigen Edelstahl 1.4571 ist die Armatur auch bei höheren Drücken und Temperatu­ren einsetzbar.

Applikationsbeispiele
Chemie, Petrochemie, Kraftwerke, Galvanik, Erzverarbeitung; hohe Stabilität und Verwindungs­steifigkeit.

 

weniger

Downloads

Sprache:
Kategorie:

Katalogauszüge

Katalogauszug (de)

422 |  Eintaucharmatur ARD 220
Produktbeschreibung | Technische Daten | Lieferprogramm
PDF (file size: 0.88 MB)