ARD 170

Untertaucharmatur

Eintaucharmatur mit Tauchgewicht zur Feldmessung mit Memosens-Sensoren.

Fakten

  • Untertaucharmatur mit Tauchgewicht
  • Ideal für Feldmessungen mit Memosens-Sensoren und Portavo
  • Integrierter Schutzkorb
  • Einfache Handhabung
  • Für Memosens-Sensoren mit Ø 12 mm, 120 mm Länge
  • Materialien: PP-H oder PP elektrisch leitfähig
  • Kabellänge: 3 m, 5 m oder 10 m
  • Kabelausführung auch mit  ATEX-Bescheinigung
  •  Anschluss:
    • an Portavo über M12-Stecker oder
    • an Transmitter mit Aderendhülsen

Die Untertaucharmatur ARD 170 erlaubt es, einen Memosens-Sensor auf sichere Weise in flüssige Medien einzubringen. Das kann sowohl in Tanks, Kesseln oder Becken als auch in durchströmten offenen Gerinnen erfolgen. Die Armatur ist geeignet für Memosens-Sensoren mit einem Schaftdurchmesser von 12 mm und einer Länge von 120 mm. In Kombina-tion mit einem portablen Messgerät mit Memosens-Technologie (z. B. Portavo), eignet sich die Armatur ideal für die Feldmessung.
Durch die Verwendung von leitfähi-gem Armaturenmaterial ist die
ARD 170 auch in explosionsgefährde-ten Bereichen einsetzbar.

Applikationen
Wasser, Abwasser, Brauchwasser, Chemie

 

Downloads

Sprache:
Kategorie:

Katalogauszüge

Katalogauszug (de)

14482 |  Untertaucharmatur ARD 170
Produktbeschreibung | Technische Daten | Lieferprogramm
PDF (file size: 1.21 MB)

Anleitungen

Betriebs- / Bedienungsanleitung (de)

14457 |  Untertaucharmatur ARD 170
PDF (file size: 0.3 MB)