ARD 170

Untertaucharmatur

Eintaucharmatur mit Tauchgewicht zur Feldmessung mit Memosens-Sensoren.

Fakten

  • Untertaucharmatur mit Tauchgewicht
  • Ideal für Feldmessungen mit Memosens-Sensoren und Portavo
  • Integrierter Schutzkorb
  • Einfache Handhabung
  • Für Memosens-Sensoren mit Ø 12 mm, 120 mm Länge
  • Materialien: PP-H oder PP elektrisch leitfähig
  • Kabellänge: 3 m, 5 m oder 10 m
  • Kabelausführung auch mit  ATEX-Bescheinigung
  •  Anschluss:
    • an Portavo über M12-Stecker oder
    • an Transmitter mit Aderendhülsen

Die Untertaucharmatur ARD 170 erlaubt es, einen Memosens-Sensor auf sichere Weise in flüssige Medien einzubringen. Das kann sowohl in Tanks, Kesseln oder Becken als auch in durchströmten offenen Gerinnen erfolgen.

Die Armatur ist geeignet für Memosens-Sensoren mit einem Schaftdurchmesser von 12 mm und einer Länge von 120 mm. In Kombination mit einem portablen Messgerät mit Memosens-Technologie (z. B. Portavo), eignet sich die Armatur ideal für die Feldmessung. Durch die Verwendung von leitfähigem Armaturenmaterial ist die ARD 170 auch in explosionsgefährdeten Bereichen einsetzbar.

Applikationen
Wasser, Abwasser, Brauchwasser, Chemie

 

weniger

Downloads

Sprache:
Kategorie:

Katalogauszüge

Katalogauszug (de)

14482 |  Untertaucharmatur ARD 170
Produktbeschreibung | Technische Daten | Lieferprogramm
PDF (file size: 1.21 MB)

Anleitungen

Betriebs- / Bedienungsanleitung (de)

14457 |  Untertaucharmatur ARD 170
PDF (file size: 0.3 MB)

Slide Auswahlmatrix Finden Sie mit unserer Auswahlmatrix das für Sie passende Produkt