• Ist Ihre pH-Messstelle ein echter Sensorenfresser?
  • Große Performance auf kleinstem Raum
    MemoRail mit Modbus-Schnittstelle
    Multiparameter-Messgerät im 17,5 mm Anreihgehäuse
  • ProLine | Interface-Technik
    Erstklassige, hochgenaue Produkte mit sicherer Trennung
  • BasicLine | Interface-Technik
    Optimiert für Standard-Anwendungen
  • Prozessanalysentechnik | Messen mit System
    Vom Sensor bis zum Prozessanalysengerät
  • Portavo | Memosens mobil
    Portable Messgeräte mit Memosens-Technologie

Redox-Sensor SE 565 Memosens

Redox-Sensor für hygienische Prozesse und Steril-Anwendungen.

Die Fakten

  • Perfekte galvanische Trennung durch Memosens-Technologie
  • Kein Einfluss von Feuchtigkeit in der Steckverbindung
  • Digitale Datenübertragung
  • Integrierte Sensordiagnostik
  • Moderner Gel-Elektrolyt
  • Integrierter Temperaturfühler
  • Keramik-Diaphragma
  • Für Hygiene- und Sterilanwendungen
  • Für stark verschmutzte Medien
  • Für sulfidhaltige Medien
  • Für proteinhaltige Medien
  • Geeignet für lösungsmittelhaltige Prozesse

Applikationen
Hygiene- und Sterilanwendungen, Lebensmittel- und Pharmaindustrie, Biotechnologie


Die Redox-Sensoren SE 565 sind wartungsarm. Das unter Druck stehende Referenzsystem mit Gel-Elektrolyt steht über ein Keramik-Diaphragma mit dem Messmedium in Verbindung. Die Messelektrode ist aus Platin.

SE 565 Sensoren sind für die simultane Messung von Redox-Wert und Temperatur in industriellen Prozessen konzipiert.

Sie sind sind geeignet für die Sterilisation mit Dampf und verfügen über ein Referenzsystem, welches für den Einsatz in Lebensmitteln und Pharmaprodukten entwickelt wurde.

weniger

Downloads

Sprache:
Kategorie:
Kontaktieren Sie uns
Tel.: +49 30 80191-0
Fax: +49 30 80191-200
Vertrieb
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.