• Ist Ihre pH-Messstelle ein echter Sensorenfresser?
  • Große Performance auf kleinstem Raum
    MemoRail mit Modbus-Schnittstelle
    Multiparameter-Messgerät im 17,5 mm Anreihgehäuse
  • ProLine | Interface-Technik
    Erstklassige, hochgenaue Produkte mit sicherer Trennung
  • BasicLine | Interface-Technik
    Optimiert für Standard-Anwendungen
  • Prozessanalysentechnik | Messen mit System
    Vom Sensor bis zum Prozessanalysengerät
  • Portavo | Memosens mobil
    Portable Messgeräte mit Memosens-Technologie

SensoGate WA 131 H Wechselarmatur

Pneumatisch betriebene Wechselarmatur für einfache, marktübliche Steuerungen in Hygiene-Anwendungen

Die Fakten

  • Dampf-Sterilisierbakeit validiert für alle prozessberührten Teile inkl. Spül-/Kalibrierkammer
  • Gerichtete Strömung spült die Prozessdichtung sowohl von der Prozessseite als auch von der Armatureninnenseite.
  • perfekte Reinigungswirkung des Sensors durch Zyklonspülung
  • sichere Trennung zum Prozess während der Fahrbewegung und Vermeidung von Rückkontamination
  • durch doppelte Dichtungen mit Leckagebohrungen keine Verkeimung des Antriebs
  • weiter Einsatzbereich unter hygienischen Bedingungen
  • Kostenminimierung durch einfache Installation, Bedienung und Wartung
  • sehr hohe Verfügbarkeit
  • Schutzbespülung der Dichtungen für lange Standzeit
  • SensoLock für hohe Bediensicherheit
  • integrierte Rückschlagventile und Endlagenschalter
  • schneller und unkomplizierter Wechsel von Kalibrierkammer und Tauchrohr
  • alle Wartungsarbeiten vor Ort möglich
  • überlegene Sensoreintauchlänge
  • einheitliche Sensorlänge (225 mm) auch bei großen Eintauchtiefen
  • vielfältige Prozessanschlüsse verfügbar
  • prozessberührendes Material Edelstahl 1.4404, elektropoliert
  • modularer Aufbau
  • spezielle Version für Sensoren mit bedruckbarem Flüssig-Elektrolyt
  • SIP- und CIP-fähig im Prozess
  • SIP und CIP von Kalibrierkammer und Medienführung

Variabel und preiswert

Basierend auf dem bewährten SensoGate- Baukastenprinzip, ist die Wechselarmatur WA 131 H prädestiniert für hygienische Applikationen mit halb- oder vollautomatischen Ankopplungen an einfache, marktübliche Steuerungen oder kundeneigene Lösungen.

weniger

Downloads

Sprache:
Kategorie:
Kontaktieren Sie uns
Tel.: +49 30 80191-0
Fax: +49 30 80191-200
Vertrieb
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.